Putenschnitzel alla Pizzaiola

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1/2 Bund   frischer oder ca.  
  • 1 TL   getrockneter Thymian  
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1 (500 g)  Packung  
  •     stückige Tomaten  
  • 1-2 TL   Kapern (Glas) 
  • 50 g   schwarze Oliven  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Zitronenscheiben und  
  •     Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in feine Spalten schneiden. Knoblauch hacken. Thymian waschen, abzupfen und hacken
2.
Fleisch waschen, trockentupfen. Im heißen Öl von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen
3.
Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Mit Tomaten ablöschen. Kapern, Oliven und Thymian zugeben. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
4.
Schnitzel und Soße anrichten. Evtl. mit Zitrone und Kräutern garnieren. Dazu schmeckt italienisches Brot oder Bandnudeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved