Radicchiospalten mit Kapern und Mango-Crème-fraîche-Dip

Aus LECKER 4/2014
Radicchiospalten mit Kapern und Mango-Crème-fraîche-Dip Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    20 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Mango

3 EL Crème fraîche

1–2 EL Weißweinessig

3 EL Olivenöl

1 rote Chilischote

Salz

Pfeffer

8 Stiele glatte Petersilie

6 Stiele Minze

2 Radicchio

2 EL Kapern

1 EL Butter

1 TL flüssigen Honig

Zubereitung

1

Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mit Crème fraîche, 1 EL Essig und 1 EL Öl pürieren. Chili­schote putzen, längs halbieren, entkernen, waschen, sehr fein würfeln und unter den Mangodip rühren.

2

Mit Salz, Pfeffer und evtl. Essig abschmecken.

3

Kräuter waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen, grob schneiden. Radicchio putzen, waschen und längs vierteln.

4

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Radicchio darin erst auf den Schnittflächen 1–2 Minuten bei starker Hitze braten. Dann wenden. Kapern, Butter und Honig zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5

­Radicchio mit dem Kapernmix anrichten. Kräuter darüberstreuen. Mangodip dazureichen. Dazu schmeckt Baguette.

Nährwerte

Pro Person

  • 320 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate