Rhabarber auf Mascarpone-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5
Rhabarber auf Mascarpone-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400-500 Rhabarber 
  • 1 EL (7 g)  Speisestärke 
  • 200 ml  roter Johannisbeer- oder Traubensaft 
  • 2 gehäufte EL  Zucker 
  • 150 Mascarpone (ital. Doppelrahm- Frischkäse) 
  • 300 Magermilch-Joghurt 
  • 2 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  •     Zitronenscheiben, Melisse und Waffelröllchen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen (evtl. abziehen), waschen und in kleine Stücke schneiden. Stärke und etwas Saft glattrühren. Rest Saft aufkochen. Rhabarber darin zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten
2.
2.Stärke einrühren, nochmals aufkochen. Rhabarber mit ca. 1 EL Zucker abschmecken. Auskühlen
3.
Mascarpone und Joghurt glattrühren. Mit ca. 1 EL Zucker und Vanillezucker abschmecken. Vanillecreme in Dessertschälchen anrichten, Rhabarber darauf verteilen. Evtl. mit Zitronenscheiben, Melisse- und Waffelröllchen verzieren
4.
EXTRA-TIP
5.
Echten Vanillezucker können Sie auch leicht selbst machen: eingeritzte Vanilleschote in ein Schraubdeckelglas mit Zucker stecken. Falls Sie nur das Mark verwenden, ausgekratzte Schote nutzen. Ca. 2 Tage ziehen lassen
6.
Mascarpone können Sie durch Sahnequark oder Doppelrahm-Frischkäse ersetzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved