Rinderfilet mit Ananas und Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Rinderfilet mit Ananas und Reis Rezept

Zutaten

Für Person
  • 25 Reis 
  •     Salz 
  • 100 Rinderfilet 
  • 1 TL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 (30 g)  Lauchzwiebel 
  • 100 Ananas 
  •     Melisseblättchen, Zitronenscheibe und -schale 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis ca. 20 Minuten in wenig Salzwasser garen. Rinderfilet in einer Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Ananasscheiben und Lauchzwiebeln kurz im Fleischfond erhitzen. Lauchzwiebeln mit Reis mischen. Filet in breite Scheiben schneiden und mit Ananas und Reis anrichten. Reis mit Zitronenschale bestreuen. Alles mit einer Zitronenscheibe und Melisseblatt garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved