Rindernackenbraten

0
(0) 0 Sterne von 5
Rindernackenbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Rindernackenbraten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Piment 
  • 50 Butterschmalz 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  Rotkohl 
  • 1 (ca. 50 g)  Zwiebel 
  • 50 brauner Kandiszucker 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 4-5   Anissterne 
  • 5-6 EL  Obstessig 
  • 3   Birnen, ca. 500 g 
  • 1/8 Weißwein 
  • 1   Zimtstange 
  • 1 EL  Zucker 
  • 3/8 klare Brühe (Instant) 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 -2 EL  Mehl 
  •     Petersilie 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch mit Salz, Pfeffer und Piment einreiben. In 30 g heißem Butterschmalz in einem Bräter rundherum anbraten, 1/4 Liter Wasser angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 1 1/2 - 2 Stunden garen.
2.
Nach 45 Minuten wenden. Inzwischen Rotkohl putzen, vierteln und den Strunk enfernen. Viertel quer in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Kohl und Zwiebeln im restlichen Fett andünsten.
3.
Kandiszucker, Lorbeer, Anis, Essig und 1/8 Liter Wasser zugeben. Zugedeckt ca. 70 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Währenddessen Birnen waschen, achteln, entkernen und in Weißwein mit Zimt und Zucker gewürzt 10-15 Minuten dünsten.
4.
Braten aus dem Bräter nehmen, abdecken. Bratfond mit Brühe auffüllen, aufkochen. Sahne mit Mehl verrühren und in die kochende Soße geben. 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken.
5.
Rotkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten aufschneiden, mit Kohl und Birnenspalten anrichten. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved