Rinderschulter in Burgunder

Rinderschulter in Burgunder Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    195 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

4 Zwiebeln

200 g Möhren

200 g Knollensellerie

200 g Porree (Lauch)

1 Lorbeer (3-4 Blätter)

3 Stiele Petersilie

3 Stiel(e) Majoran

1 ½ kg Rinderschmorbraten (aus der Schulter, ohne Knochen)

Salz

Pfeffer

2-3 EL Öl

8-10 Pfefferkörner

1-2 TL Tomatenmark

500 ml Burgunder-Rotwein

1 Glas (400 ml) Rinderfond

2 Packungen (à 300 g) Prinzessbohnen

2-3 Stiele Thymian

20 g Butter

25 g Speisestärke

Zucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

3 Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Möhren, Sellerie und Porree putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und mit Küchengarn zu einem Sträußchen zusammenbinden.

2

Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebelspalten, Möhren, Sellerie und Porree zufügen, kurz mit anbraten.

3

Pfefferkörner und Tomatenmark zufügen. Wein und Rinderfond zugießen und aufkochen. Bräter zudecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 1/2 Stunden schmoren.

4

Inzwischen Bohnen in 250 ml kochendes Salzwasser geben, aufkochen und ca. 5 Minuten zugedeckt garen, dabei mehrmals umrühren. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.

5

Butter in einem kleinen Topf auslassen, Zwiebel und Thymian darin etwas dünsten. Stärke und 5 Esslöffel Wasser glatt rühren. Braten aus dem Bräter heben, warm halten. Fond durch ein Sieb gießen, auffangen.

6

Gemüse warm halten. Bratenfond aufkochen, Stärke einrühren, nochmals aufkochen, 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Gemüse wieder in die Soße geben. Braten und Gemüse in Soße in einer tiefen Schale servieren.

7

Bohnen in ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Bohnen mit Zwiebel-Thymian-Butter übergießen und in einer Schüssel servieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 520 kcal
  • 56 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate