Rosenblüten­sirup

Aus LECKER 9/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Rosenblüten­sirup Rezept

Zutaten

Für ml
  • 6   unbehandelte Duftrosen (ca. 100 g Rosenblütenblätter; je nach Blütenfarbe variiert auch die Farbe des Sirups) 
  • 500 Zucker 
  • 1⁄2 TL  Zitronensäure (Päckchen) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Rosenblütenblätter vom Blütenkopf lösen. Blätter mit 1⁄2 l kochendem Wasser übergießen. Zucker und Zitronensäure zugeben. Ein Sieb darauflegen, sodass alle Blütenblätter mit Wasser bedeckt sind. Rosenwasser 3 Tage bei Zimmertemperatur zugedeckt ziehen lassen.
2.
Sud durch ein feines Sieb gießen. Sirup sofort in saubere, heiß ausgespülte und fest verschließbare Flaschen füllen. Falls Sie eine Bierflasche verwenden, sollten Sie diese besonders gründlich ausspülen, damit der Biergeruch­/­-geschmack verschwindet.
3.
Die Flaschen verschließen. Sirup kühl und dunkel lagern.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved