Rumtopf-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Rumtopf-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   heller Wiener Tortenboden ( (400 g; 3-mal geteilt) 
  • 1 Glas (500 g; Abtr.gew.: 300 g)  Rumtopf 
  • 1 Glas (720 ml; Abtr.gew.: 350 g)  Schattenmorellen 
  • 30 Speisestärke 
  • 25 Zucker 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 350 Schlagsahne 
  • 100 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Gold- und Silberperlen 
  • 1 TL  Kakaopulver 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Rumtopf und Kirschen zusammen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Stärke mit 100 ml Saft glatt rühren. 250 ml Saft mit Zucker aufkochen, vom Herd ziehen, Stärke einrühren. Mindestens 1 Minute köcheln lassen, Rumtopfmischung unterrühren. Auf den Boden geben, glatt streichen. Zweiten Boden darauflegen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Schokolade fein hacken. Vanillin-Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne steif schlagen, Zucker-Festigermischung dabei einrieseln lassen. Schokolade unterheben. Auf den Boden geben und glatt streichen. Dritten Boden darauflegen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Kuvertüre hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Auf Backpapier geben und dünn verstreichen, fest werden lassen. Ausstechförmchen leicht erwärmen, Bäume ausstechen, kalt stellen. Torte aus der Form lösen, mit Puderzucker bestäuben. Torte mit Schokobäumen und Perlen verzieren. Mit Kakao bestäuben
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved