Sauerkrautknödel mit Kasseler-Paprika-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Weinsauerkraut  
  • 3   kleine Zwiebeln  
  • 40 g   Butterschmalz  
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 ml   Apfelsaft  
  • 2 (400 g)  rote Paprikaschoten  
  • 500 g   Kasselerlachse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1–2 EL   heller Soßenbinder  
  • 50 g   Hartweizengrieß  
  • 30 g   Mehl  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 150 g   flüssige saure Sahne  
  •     Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen und leicht ausdrücken. Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. 20 g Butterschmalz erhitzen, Zwiebelspalten darin ca. 5 Minuten andünsten. Sauerkraut, Lorbeer, Brühe und Apfelsaft dazugeben und ca. 20 Minuten dünsten
2.
Paprika vierteln, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Kasseler in Streifen schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken, etwas abkühlen lassen
3.
Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, in einem Sieb abtropfen lassen und den Sud auffangen. 200 g abgetropftes Sauerkraut hacken, in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen
4.
20 g Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Kasseler darin in 2 Portionen unter Wenden anbraten. Alles Fleisch und Paprikastreifen in die Pfanne geben, kurz andünsten. Aufgefangenen Sauerkrautsud dazugießen, aufkochen. Soßenbinder einrühren. Rest Sauerkraut dazugeben, nochmals aufkochen
5.
Für die Knödel abgekühlte Kartoffelmasse in die Schüssel zum Sauerkraut geben. Grieß, Mehl und Eigelb dazugeben, unterkneten, mit Salz und Pfeffer würzen und zu 8 Knödeln formen. Reichlich Salzwasser aufkochen, Knödel darin bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen
6.
Knödel herausheben und abtropfen lassen. Kasseler-Paprika-Pfanne vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, saure Sahne unterrühren. Auf eine Platte geben, Knödel darauf anrichten und mit Paprikapulver bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved