Schaschlikspieße mit Kartoffelspalten

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   gewürzte TK-Kartoffelspalten mit Schale, z. B. von McCain 
  • 1 Glas (212 ml)  Maiskölbchen  
  • 2   Zwiebeln (z. B. rot) 
  • 2   Paprikaschoten  
  • 50 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 500 g   Schweineschnitzel  
  • 2 EL   Öl, Salz, Pfeffer  
  • 250 ml   Barbecuesoße  
  •     Curry zum Bestäuben 
  •     Petersilie zum Garnieren 
  • 8   Holzspieße, Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten goldbraun backen. Evtl. einmal wenden
2.
Mais abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und vierteln. Paprika putzen und waschen. Paprika und Speck in große Stücke schneiden. Fleisch waschen, trockentupfen und in große Würfel schneiden. Alles abwechselnd auf Holzspieße stecken
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Spieße darin rundherum ca. 12 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Barbecuesoße und Curry anrichten und mit Petersilie garnieren. Kartoffeln dazureichen
4.
Getränk: Mineralwasser oder kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved