Schmorgurken mit Räucherlachs

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   Schmorgurken (1,2 kg)  
  • 2   Zwiebeln  
  • 3 EL   Butter/Margarine  
  • 100 g   Schmand  
  • 2 TL   Gemüsebrühe  
  • 1 Bund   Dill  
  • 250 g   Couscous (grober Hartweizengrieß) 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gurken waschen, schälen und längs halbieren. Die Kerne herausschaben. Gurken in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln
2.
2 EL Fett in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen. Gurken und Hälfte Zwiebeln darin kräftig anbraten. 3/8 l Wasser, Schmand und Brühe zufügen. Aufkochen und zugedeckt 10-12 Minuten schmoren. Dill waschen und fein schneiden. Lachs würfeln
3.
1 EL Fett im Topf erhitzen. Rest Zwiebeln darin andünsten. Couscous zugeben. Mit gut 1/4 l Wasser ablöschen, Salz zufügen und aufkochen. Vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 5 Minuten ausquellen lassen (s. auch Packungsanweisung)
4.
Gurkenpfanne mit Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Zitronensaft abschmecken. Dill unterrühren. Lachswürfel darüberstreuen. Couscous mit der Gabel auflockern, dazureichen
5.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved