Einfaches Rezept für jeden Tag:

Schnelle Maultaschen-Pfanne

Maultaschen-Pfanne Rezept
So einfach, so gut: Schnelles Maultaschen-Rezept aus der Pfanne. Foto: ShowHeroes
Auf Pinterest merken

Unsere Maultaschen-Pfanne ist nicht nur oberlecker, sondern mit maximal 30 Minuten Zubereitungszeit auch sehr schnell gemacht - ruck, zuck hast du die schwäbischen Teigtaschen angebraten und mit knackigem Gemüse und Schmand in ein sättigendes Wohlfühl-Mittagessen verwandelt. Guten Appetit!

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Packung Maultaschen (à ca. 400 g)

Salz

250 g Champignons

je 1 rote und gelbe Paprika

1 Stange Lauch

2 EL Öl

100 ml Gemüsebrühe

Pfeffer

½ Bund Schnittlauch

100 g Schmand

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Maultaschen in kochendem Salzwasser 3-4 garen, abgießen.

2

Champignons putzen und halbieren. Paprikaschoten putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und in Streifen schneiden. Maultaschen in Streifen schneiden.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Maultaschen darin goldbraun anbraten, herausnehmen. Gemüse und Pilze im Bratfett anbraten. Maultaschen zufügen und Brühe angießen. 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden und, bis auf etwas zum Garnieren, unter den Schmand rühren. Schmand als Kleckse auf das Maultaschen-Pfännle geben. Rest Schnittlauch darüberstreuen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 421 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate
Video zum Rezept:
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sind die Maultaschen schon vorgekocht?

Für das einfache Maultaschen-Rezept greifen wir zu Teigtaschen aus dem Kühlregal. Diese sind industriell schon vorgekocht, weshalb wir sie nur noch kurz in Salzwasser garen, ehe sie in der Pfanne angebraten werden. Du kannst die Maultaschen auch direkt in die Pfanne geben, wenn du sie etwas bissfester magst.