Schnelles Bauernfrühstück

Aus LECKER 3/2018
5
(1) 5 Sterne von 5
Schnelles Bauernfrühstück Rezept

Eeewig nicht gegessen, oder? Für die schnelle Variante schneiden wir die Kartoffeln sehr fein, so garen sie fix beim Anbraten. Dazu Gewürzgurken und fertig ist der Bauernschmaus.

Zutaten

Für Personen
  • 400 festkochende Kartoffeln 
  • 75 Speckwürfel 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 7   Eier (Gr. M) 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln. Speck und Kartoffeln in einer großen Pfanne (mit Deckel) im heißen Butterschmalz ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Zwiebel schälen, würfeln, zugeben und ca. 5 Minuten weiterbraten.
2.
Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln gießen. Erst mit Deckel ca. 7 Minuten stocken lassen, dann offen ca. 3 Minuten zu Ende braten. Dabei kurz bevor die Masse stockt mit einem Pfannenwender eine Hälfte über die andere klappen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und darüberstreuen. Dazu schmecken Gewürzgurken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved