Schweinebraten mit Knödel

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinebraten mit Knödel Rezept

Zutaten

Für Zuaten für 6-8 Personen
  • 1,5 kg  Schweinekrustenbraten (Schwarte vom Schlachter einschneiden lassen) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1/8 helles Bier (Pils) 
  • 2 Packungen  Semmelknödel, in Kochbeuteln (à 6 Stück) 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Kerbel 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Braten abspülen und trocken tupfen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse geben. Mit 1 Teelöffel Salz vermischen und Braten damit einreiben. Braten mit der Fettseite nach unten in eine Fettpfanne des Backofens geben. 1/4 Liter kochendes Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten schmoren. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und vierteln. Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. Braten wenden, so dass die Fettseite nach oben zeigt. Gemüse um den Braten verteilen. Erneut 1/4 Liter heißes Wasser angießen. Temperatur des Backofens reduzieren (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) und ca. 1 Stunde braten. Dabei immer wieder mit dem Bratensaft begießen. Bratflüssigkeit und Gemüse in einen Topf füllen. Temperatur des Backofens erhöhen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) und den Braten ca. 30 Minuten weiterbraten. Dabei nach und nach die Kruste mit dem Bier begießen. Knödel in einen Topf mit kaltem Salzwasser 10 Minuten quellen lassen. Wasser aufkochen, 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Bratflüssigkeit mit dem Gemüse fein pürieren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knödel aus dem Wasser nehmen, kalt abschrecken und Kochbeutel entfernen. Braten aufschneiden, mit den Knödeln und der Soße servieren. Mit Kerbel garnieren. Dazu schmeckt Salat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 2630 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved