Schweinebratenragout mit Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinebratenragout mit Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 getrocknete Steinpilze 
  • 1 Bund (ca. 150 g)  Lauchzwiebeln 
  • 400 Champignons 
  • 350 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 350 ml  Brühe (Intant) 
  • 50 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 400 Schweinebratenfleisch (gebraten ohne Kruste vom Vortag) 
  • 3-4 Stiel(e)  Thymian 
  •     Lorbeer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Steinpilze mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Champignons putzen, evtl. waschen und vierteln.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Steinpilze abtropfen lassen. Pilzwasser dabei auffangen und 100 ml abmessen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin ca. 5 Minuten braten.
3.
Nach der Hälfte der Bratzeit Lauchzwiebeln und Steinpilze zufügen und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilzwasser, Brühe und Sahne zugießen und aufkochen. Mit Soßenbinder binden. Fleisch in Würfel schneiden, zur Soße geben und darin erwärmen.
4.
Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zum Ragout geben und unterrühren. Nochmals abschmecken. Nudeln abgießen und kalt abschrecken. Zusammen mit dem Bratenragout auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Lorbeer garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved