Schweinefilet im Speckmantel mit Paprika-Salsa

2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote  
  • 1   Schalotte  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Chilischote  
  • 2 EL   Sherry-Essig  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 2   Schweinefilets ohne Kopf und Spitze (à ca. 400 g) 
  •     Rosenpaprika  
  • 16 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 2 Stiel(e)   Oregano  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika schälen, putzen und in Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Chili waschen, halbieren, Kerne entfernen. Schote fein hacken. Paprika, Schalotte, Knoblauch und Chili in einer Schüssel vermengen, Essig und Öl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln von den Zweigen zupfen. Schweinefilet mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit Rosmarin in Speck einwickeln und unter Wenden 20–30 Minuten grillen. Oregano waschen und trocken schütteln
3.
Filet in Scheiben schneiden und mit Rosmarin garnieren. Salsa mit Oregano garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved