Sommerlicher Kartoffel-Gemüse-Auflauf

Sommerlicher Kartoffel-Gemüse-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1/2   Gemüsezwiebel 
  • 500 Zucchini 
  • 1 (ca. 300 g)  Aubergine 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 70 Mehl 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 200 geräucherte Putenbrust im Stück 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Töpfchen  Majoran 
  • 100 geriebener mittelalter Goudakäse 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Zucchini und Auberginen putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Zucchini zufügen, 4-5 Minuten schmoren und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen. 40 g Mehl und etwas Salz mischen und die Auberginenscheiben darin wenden.
3.
Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen darin portionsweise goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und je nach Größe halbieren. Putenbrust in Würfel schneiden.
4.
Kartoffeln abtropfen lassen, mit dem übrigen Gemüse mischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Fett in einem Topf erhitzen und restliches Mehl darin anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
5.
Majoran waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Majoran zur Soße geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Soße über das Gemüse gießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten goldbraun backen.
6.
Mit restlichem Majoran bestreuen und garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved