Stachelbeer-Kuchen

Aus LECKER 7/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Stachelbeer-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     etwas + 175 g weiche Butter 
  • 200 brauner Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 150 + etwas Mehl 
  • 100 gemahlene Haselnüsse 
  • 150 zarte Haferflocken 
  • 400 grüne + rote Stachelbeeren 
  • 1 Glas (340 g)  Stachelbeerkonfitüre 
  • 60 Haselnusskerne 
  • 50 weißer Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Für den Teig 175 g Butter, braunen Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Ei unterrühren. 150 g Mehl, gemahlene Haselnüsse und Haferflocken mischen.
2.
Unter die Buttermischung rühren. Teig in die Form geben und mit bemehlten Fingern einen flachen Boden drücken, dabei einen ca. 4 cm hohen Rand formen (der Teig ist recht weich). Ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Stachelbeeren waschen, trocken tupfen, putzen. Konfitüre in einem weiten Topf erhitzen. Stachelbeeren zugeben und ca. 4 Minuten köcheln – die Stachelbeeren sollen möglichst nicht aufplatzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Stachelbeeren auf dem Boden verteilen. Im heißen Ofen 40–45 Minuten auf der unteren Schiene backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
5.
Haselnüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten. Mit weißem Zucker bestreuen und unter Wenden karamellisieren. Auf Backpapier verteilen und auskühlen lassen.
6.
Sahne steif schlagen, dabei 1 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. Etwas Sahne auf dem Kuchen verteilen, mit Nüssen bestreuen. Rand mit Puderzucker bestäuben. Rest Sahne dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved