Steckrübencremesuppe mit ­Mettklößchen

Aus kochen & genießen 11/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   mittelgroße Möhren  
  • 1 (ca. 1,5 kg)  Steckrübe  
  • 350 g   Kartoffeln  
  • 4 EL   Öl  
  • 1–2 TL   Zucker  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 200–250 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Gemüsebrühe  
  • 750 g   Schweinemett (gewürzt) 
  • 5 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, würfeln. Gemüse schälen und waschen. Möhren in Scheiben schneiden, Steckrübe und Kartoffeln klein würfeln.
2.
2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, ­Möhren, Kartoffeln und Steckrübe darin kurz andünsten. Zucker darüberstreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 l Wasser und Sahne angießen, aufkochen und Brühe einrühren.
3.
Alles zugedeckt ca. 40 Minuten garen.
4.
Aus dem Mett mit angefeuchteten Händen kleine Klößchen formen. 2 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Klößchen darin in Portionen rundherum 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Herausnehmen.
5.
Petersilie waschen und fein hacken. Suppe von der.
6.
Herdplatte ziehen und mit einem Stabmixer kurz.
7.
pürieren. Klößchen in der Suppe erhitzen. Abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved