Tomaten Gulasch zu breiten Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten Gulasch zu breiten Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 750 kleine Tomaten 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 3 Stiel(e)  Oregano 
  • 1 kg  Schweinegulasch 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 350 ml  trockener Weißwein 
  • 1 EL  Gemüsebrühe 
  • 300 Bandnudeln 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Knoblauch fein hacken, Zwiebeln in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Tomaten waschen und gut abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln. Blätter bzw. Nadeln abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Fleisch trocken tupfen
2.
Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin in 2 Portionen anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Im Bratfett Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Tomaten und Kräuter zugeben, kurz mitbraten. Fleisch wieder zugeben, alles mit Mehl bestäuben und unter Wenden kurz anschwitzen. Nach und nach mit Wein und 450 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen und abtropfen lassen. Gulasch noch einmal abschmecken. Mit Nudeln anrichten und mit beiseitegestellten Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 68g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved