Tomatenketchup

Aus kochen & genießen 7/2015
2.5
(2) 2.5 Sterne von 5

Den kochen wir, wenn sonnenreife Tomaten in Hülle und Fülle erhältlich sind. Aus dem Grundrezept lassen sich drei weitere tolle Grillsoßen zaubern

Zutaten

Für  Flasche(n)
  • 5 kg   reife Tomaten  
  • 10   Zwiebeln (ca. 1 kg) 
  • ca. 6 EL   Zucker  
  • 1 EL   Senf  
  • ca. 175 ml   Weißweinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 Tube/n (à 200 g)  Tomatenmark  

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, Strunk herausschneiden und Tomaten in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, klein schneiden. Tomaten, Zwiebeln, Zucker, Senf, Essig, 1 gestrichenen EL Salz und 2 gestrichene TL Pfeffer in einem großen weiten Topf unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.
2.
Tomaten mit dem Stabmixer fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Tomatenpüree in einen weiten Topf geben. Tomatenmark einrühren und alles aufkochen. Unter gelegent­lichem Rühren weitere ca. 2 Stunden zu einem Ketchup ein­kochen lassen. Mit Salz, 1 Prise Zucker und Essig abschmecken. Ketchup heiß in vorbereitete saubere Flaschen (à 1 Liter) füllen und gut verschließen. Kühl und dunkel lagern. Haltbarkeit ca. 6 Monate.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved