Tortellini in Brühe

Tortellini in Brühe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 getrocknete Tortellini mit Fleischfüllung 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 1/2 Bund  Suppengrün 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  • 2 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 TL  getrocknete Kräuter der Provence 
  • 50 Rauke oder Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Tortellini in kochendem Salzwasser 16-20 Minuten garen. Anschließend gut abtropfen lassen
2.
Knoblauch und Zwiebeln schälen. Beides grob würfeln. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln und Suppengrün darin andünsten
3.
Alles mit 1 l Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe und getrocknete Kräuter einrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln
4.
Rauke putzen, waschen und klein schneiden. Brühe durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, abschmecken. Brühe nochmals aufkochen. Tortellini kurz darin erhitzen. Parmesan hobeln und mit der Rauke darüber streuen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Wenn Sie die Suppe vorbereiten möchten, halten Sie die Tortellini separat - so bleiben sie in Form und die Brühe klar

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved