Tortelloni alla panna

Tortelloni alla panna Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 + 2 EL Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Rinderhackfleisch 
  • 3–4 EL  + 250 ml Milch 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Paniermehl 
  • 75 gekochter Schinken 
  • 6–7 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 200 Schlagsahne 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  •     Zucker 
  • 1–2 TL  Zitronensaft 
  • 30 Parmesankäse 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
300 g Mehl, Eier, Öl, 2 EL lauwarmes Wasser und 1 TL Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten (sollte der Teig zu trocken sein, esslöffelweise Wasser unterkneten, sollte er zu feucht sein, esslöffelweise Mehl unterkneten). Teig zu einer glatten Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und über das Hack reiben. 3–4 EL Milch, Knoblauch, 1/2 TL Salz, Pfeffer und Paniermehl zugeben und verkneten. Schinken in Streifen schneiden. ##Basilikum## waschen, trocken tupfen, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Fett in einem großen Topf schmelzen. 2 EL Mehl einrühren und anschwitzen. Mit Sahne, Brühe und 250 ml Milch ablöschen, aufkochen und unter Rühren 1–2 Minuten köcheln. Schinken und gehackten Basilikum einrühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Nudelteig portionsweise mithilfe einer Nudelmaschine (oder auf einer bemehlten Arbeitsfläche mithilfe einer Teigrolle) sehr dünn ausrollen. Ausgerollten Teig in Quadrate (ca. 6 x 6 cm) schneiden oder ausradeln. In die Mitte der Quadrate je 1/2–1 TL Füllung setzen. Teigränder mit etwas Wasser bestreichen. Teig diagonal zum Dreieck überklappen und sorgfältig andrücken. Beide Ecken an der langen Seite befeuchten, zusammennehmen, andrücken und auf ein bemehltes Geschirrtuch legen. Übriges Hack und Nudelteig ebenso verarbeiten. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Die Hälfte Tortelloni darin bei schwacher Hitze 4–5 Minuten gar ziehen lassen, herausnehmen und warm halten. Rest Tortelloni ebenfalls 4–5 Minuten garen, in ein Sieb abgießen. Alle Tortelloni zurück in den Topf geben. Tortelloni darin mit Soße vermengen, auf Tellern anrichten, mit Käse bestreuen und mit Basilikum garnieren
2.
Wartezeit ca. 10 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved