Überbackene Spargel-Möhrenpäckchen

5
(1) 5 Sterne von 5
Überbackene Spargel-Möhrenpäckchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 grüner Spargel 
  • 4   Möhren 
  •     Salz 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken 
  •     Pfeffer 
  • 1 Päckchen (250 ml)  Sauce Béarnaise légère 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel putzen und holzige Enden abschneiden. Möhren schälen, waschen und in lange Stifte schneiden. Spargel und Möhren jeweils ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken.
2.
Spargel und Möhren trocken tupfen, auf dem Schinken verteilen und darin einrollen. Päckchen in eine gefettete Auflaufform legen, mit Pfeffer bestreuen und Sauce Béarnaise darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten überbacken.
3.
Die letzten 3 Minuten den Ofen auf Grillen stellen, um die Soße zu gratinieren. Petersilie waschen und fein hacken. Form aus dem Ofen nehmen und Päckchen mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved