Urlaub in 25 Minuten: Spaghetti alla Napoletana

Aus LECKER 6/2020
4
(7) 4 Sterne von 5

Urlaubsgefühle zum Aufgabeln.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 80 g   grüne Oliven (entsteint) 
  • 50 g   getrocknete Soft-Tomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 Glas   (ca. 400 ml) Tomatensoße „Napoletana“ 
  • 2-3 Stiele   Basilikum  
  • 100 g   Ziegenfrischkäse  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Die Oliven halbieren. Tomaten in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Tomatenstreifen darin andünsten. Oliven und Tomatensoße zufügen. Soßenglas mit 100 ml Wasser ausspülen, ebenfalls zufügen. Soße aufkochen, ca. 3 Minuten kräftig köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Nudeln abgießen, mit der Soße mischen und anrichten. Ziegenkäse darüberbröckeln, mit Basilikum bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 580 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved