Wiener Schnitzel mit Gorgonzola-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Wiener Schnitzel mit Gorgonzola-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Persone
  • 200 g   Champignons  
  • 250 g   Zucchini  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2 EL   Öl  
  •   Salz  
  • 4   dünne Kalbsschnitzel (à 150 g) 
  •   Pfeffer  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL   Mehl  
  • 1 TL   Mehl  
  • 100 g   Paniermehl  
  • 250 g   Butterschmalz  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 150 g   cremiger Gorgonzola Käse  
  • 4 Stiele   Basilikum  
  •   Zitronenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Pilze säubern, putzen und halbieren. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden, Tomaten waschen und halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelwürfel darin ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Mit Salz würzen.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, leicht plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen. 100 g Sahne halb steif schlagen. Eier verquirlen, Sahne unterziehen. Schnitzel nacheinander in 2 EL Mehl, Eiersahne und Paniermehl wenden. Butterschmalz in einer großen Pfannen erhitzen. 2 Schnitzel darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten, dabei vorsichtig im heißen Fett schwenken. Schnitzel auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und warm stellen. Eestliche beiden Schnitzel ebenso braten.
3.
Pilze und Zucchini zu den Kartoffeln geben, 2–3 Minuten mit braten. Mit 1 TL Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit 200 g Sahne und Brühe ablöschen, aufkochen. Gorgonzola in Würfel schneiden. In die Pfanne geben und schmelzen lassen. Tomaten zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Schnitzel mit dem Gemüse anrichten. Mit Basilikum bestreuen und mit restlichem Basilikum und Zitronen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Persone ca. :
  • 940 kcal
  • 3940 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 64g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved