Würstchen-Ragout nach Puszta-Art

0
(0) 0 Sterne von 5
Würstchen-Ragout nach Puszta-Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 Wiener Würstchen 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 8 Stiel(e)  Majoran 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Würstchen in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Wurst bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten.
2.
Nach 4 Minuten Zwiebel und Paprika dazugeben. Tomaten zugeben und mit dem Pfannenwender grob zerkleinern. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Majoran waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
3.
Ragout mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. In der Pfanne anrichten. Mit Majoran garnieren. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved