Würzige Hack-Pfeffer-Tacoschalen

Würzige Hack-Pfeffer-Tacoschalen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 6-8   frische, grüne Pfefferrispen (ersatzweise 5 TL eingelegte grüne Pfefferkörner verwenden) 
  • 1 Packung (500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken 
  • 1 Packung (125 g)  Taco Shells 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 1 Glas (156 ml)  paprikagefüllte grüne Oliven 
  • 1   Kopf Eisbergsalat 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hackfleisch in heißem Öl knusprig braun anbraten. Pfefferrispen waschen, Pfefferkörner, bis auf einige Rispen zum Garnieren, von den Stielen streifen und zerdrücken. Tomatenfruchtfleisch und grünen Pfeffer zum Hackfleisch geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze zehn Minuten einkochen lassen.
2.
Taco-Schalen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) drei Minuten aufbacken. Mais und Oliven abtropfen lassen. Oliven in Scheiben schneiden. Eisbergsalat putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden.
3.
Hacksoße würzig mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. 2/3 der Hackmasse in die Taco-Schalen verteilen. Mais, Oliven und Eisbergsalat vermengen und in die Schalen geben. Übrige Hackmasse darauf verteilen.
4.
Gefüllte Taco-Schalen auf einer Platte anrichten und mit etwas Cayennepfeffer bestäuben. Mit den übrigen Pfefferrispen garniert servieren. Ergibt pro Person drei gefüllte Taco-Schalen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved