Zucchini-Pastinaken-Suppe mit Bacon

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  • 340 g   Pastinaken  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   Zucchini  
  • 100 g   Frühstücksspeck in Scheiben  
  • 1 Bund   Thymian  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Brühe in einen weiten Topf geben. Pastinaken putzen, schälen, waschen und in Scheiben schneiden, in die Brühe geben. Brühe zum Kochen bringen und 15–20 Minuten köcheln lassen.
2.
Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Zucchini waschen, putzen und erst in dünne Scheiben, diese dann in Streifen schneiden. Speck in einer Pfanne ohne Fett kross braten, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Thymian waschen trocken schütteln und, bis auf 4 Stiele zum Garnieren, Blättchen von den Stielen streifen. Zwiebeln, Thymianblättchen und Zucchini ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit zur Suppe geben. Mit Salz abschmecken.
4.
Suppe mit Speck in Schalen anrichten, mit gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit Thymianzweigen garnieren. Dazu schmeckt geröstetes Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved