close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zucchini-Reispfanne

4.27536
(138) 4.3 Sterne von 5

Einfache Alltagsküche im Sommermodus: Die Reispfanne mit Zucchini, Tomaten und aromatischem Feta macht vier Personen satt und happy.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 2   Zucchini  
  • 250 g   Tomaten  
  • 300 g   Knollensellerie  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 5 Stiele   Petersilie  
  • 6 Stiele   Thymian  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 200 g   Feta  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Zucchini und Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden. Sellerie und Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und die restlichen Kräuter, bis auf 1 Blatt Petersilie zum Garnieren, hacken. Feta in Würfel schneiden.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Sellerie, Zwiebeln und Zucchini darin ca. 3 Minuten anschwitzen und die Tomaten hinzufügen. Tomatenmark hineingeben, alles gut mischen und mit Brühe ablöschen. Ca. 3 Minuten köcheln lassen, Feta zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis zum Gemüse geben und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved