Zwiebelbraten mit buntem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Rinderbraten (das dicke Stück aus der Hüfte)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   kleine Gemüsezwiebeln  
  • 30 g   Butterschmalz  
  • 1/4 l   Rotwein  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1   Blumenkohl  
  • 400 g   Möhren  
  • 1/2 TL   Zucker  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   Mehl  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln mit anrösten. Mit 1/4 Liter Wasser und Rotwein ablöschen. Lorbeerblätter zufügen. Im geschlossenen Topf ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Dabei alle 20 Minuten mit je 100 ml Wasser begießen. Inzwischen Blumenkohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und würfeln. Vorbereitetes Gemüse in kochendem Salzwasser, mit Zucker gewürzt, ca. 8 Minuten garen. Kurz vor dem Anrichten in heißem Fett schwenken. Fleisch aus dem Soßenfond nehmen, warm stellen. Sahne und Mehl glatt rühren. Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten etwas aufschneiden und mit Soße auf einer Platte anrichten. Gemüse ebenfalls zufügen. Petersilie hacken und darüberstreuen
2.
Zubereitunsgzeit ca. 1 3/4 Stunden. Bei 6 Personen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2650 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved