Zwiebelgulasch Stifado

Zwiebelgulasch Stifado Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Fleischtomaten 
  • 1 kg  kleine Zwiebeln 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 kg  Rindergulasch 
  • 3   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 3/8 Rotwein 
  • 2 EL  Essig 
  • 1/4 Tomatensaft 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • einige Stiel(e)  Oregano 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und würfeln. Zwiebeln schälen und an der Wurzel kreuzweise einschneiden. Öl in einem Toppf erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten.
2.
Knoblauch schälen, fein würfeln. Die ganzen Zwiebeln und Knoblauchwürfel mit anbraten. Tomaten kurz mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rotwein, Essig und Tomatensaft mischen und das Fleisch damit ablöschen.
3.
Lorbeerblätter zufügen, alles 1 1/2 Stunden zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren. Oregano waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen. Nach einer Stunde Schmorzeit zum Fleisch geben. Dazu passen Röstkartoffeln vom Blech.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved