Amaretto-Grieß mit Pflaumenkompott

Aus LECKER 3/2006
0
(0) 0 Sterne von 5
Amaretto-Grieß mit Pflaumenkompott Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 450 ml   Milch  
  • 1 Päckchen   Grieß-Pudding, vollgezuckert  
  • 20 g   Amarettini (italienische Mandelkekse) 
  • 2 EL   Amaretto (Mandellikör) 
  • 1 Glas (720 ml, Abtr.gew. 450 g)  Pflaumen  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 1   Zimtstange  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Amamrettini zum Verzieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Milch aufkochen. Topf von der Herdstelle nehmen, Puddingpulver zufügen und ca. 1 Minute gut verrühren. Amarettini grob zerbröseln und zusammen mit dem Likör unter den Grieß rühren. Grieß in kleine, kalt ausgespülte Förmchen füllen und ca. 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
2.
Pflaumen abgießen, Saft dabei auffangen. Stärke und 4 Esslöffel Saft glatt rühren. Restlichen Saft, Zimtstange und Vanillin-Zucker aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und einmal aufkochen lassen. Pflaumen zufügen und Kompott erkalten lassen.
3.
Pudding stürzen und mit dem Kompott anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved