Brombeer-Amaretto-Aufstrich

Aus kochen & genießen 7/2015
5
(1) 5 Sterne von 5
Brombeer-Amaretto-Aufstrich Rezept

Zutaten

Für Glas/Gläser
  • 1,6 kg  Brombeeren 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1 Pck. (à 500 g)  Gelierzucker (3:1) 
  • 7 EL  Amaretto 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Brombeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Brombeeren und 150 ml Wasser in einem weiten Topf aufkochen und zugedeckt 3–4 Minuten köcheln.
2.
Brombeeren samt Flüssigkeit portionsweise durch ein feines Sieb oder die Flotte Lotte passieren. 1,1 l Fruchtmark abmessen. Vanillemark und -schote in das Brombeermark geben.
3.
Brombeermark und Gelierzucker in einem weiten Topf gut verrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen. Vom Herd nehmen. Vanilleschote ent­fernen. Amaretto unterrühren. Fruchtaufstrich abschäumen und in vorbereitete Twist-off-Gläser (à ca. 300 ml) füllen. Sofort verschließen. Auskühlen lassen. Haltbarkeit 6-9 Monate.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved