Austernpilz-Schnitzel mit Salat & Dip

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker 
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  
  • 4-6 EL   Öl, 1 kleine Zwiebel  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • je 1/2   Kopf Lollo bianco  
  •     und Radicchio  
  • 600 g   große Austernpilze  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 3-4 EL (ca. 50 g)  Paniermehl  
  • 3 EL   geriebener Parmesan  
  • ca. 50 g   Mandelblättchen  
  • 3-4 EL (ca. 50 g)  Mehl  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Dip: Joghurt mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unterrühren
2.
Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 2 EL Öl darunter schlagen. Zwiebel schälen, fein würfeln und unterrühren. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Salate putzen, waschen, trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zupfen
3.
Austernpilze putzen, abreiben und evtl. halbieren. Eier, Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika verquirlen. Paniermehl, Parmesan und Mandeln mischen. Pilze nacheinander erst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in der
4.
Paniermehl-Mischung wenden. Panade gut andrücken
5.
2-4 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze darin portionsweise pro Seite 3-4 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen. Salate, Tomaten und Marinade mischen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved