Bandnudeln mit Rucola-Gorgonzola-Soße

Aus LECKER 6/2010
3.833335
(18) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz und Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • ca. 75 g   Rucola (Rauke) 
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 400 g   Bandnudeln  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 200 ml   Weißwein  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 125 g   Gorgonzola  
  • 50 g   Parmesan (Stück) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ca. 4 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Inzwischen Zwiebel schälen, würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Rucola putzen, waschen, abtropfen lassen und grob zerschneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter in Streifen schneiden.
2.
Nudeln ins kochende Salzwasser geben und nach Packungsanweisung garen.
3.
Öl im Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Mit Wein und Sahne ablöschen, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Gorgonzola grob würfeln, in der Soße schmelzen. Tomaten in der Soße erhitzen. Mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken.
4.
Nudeln abtropfen lassen, im Topf mit Soße, Rucola und Basilikum mischen. Anrichten und Parmesan darüberhobeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved