BEEREN-CRÊPES MIT VANILLLEEIS

Aus LECKER 20/2007
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   + 40 g Butter oder Margarine  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  •     Salz  
  • 40 g   Zucker  
  • 250 g   Himbeeren  
  • 250 g   Heidelbeeren  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  • 4   Kugeln Vanilleeis  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
2 Esslöffel Fett schmelzen, etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Mehl, Milch, Eigelb und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Fett unterrühren und den Teig mindestens 10 Minuten quellen lassen.
2.
Beeren verlesen, evtl. waschen und trocken tupfen. Eiweiß steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Eischnee unter den ausgequollenen Teig heben. 20 g Fett in einer beschichteten Pfanne (24 cm Ø) schmelzen.
3.
Die Hälfte Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze kurz stocken lassen. Die Hälfte Beeren hineinstreuen und 1 Minute weiterbacken. Pfannkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleiten lassen.
4.
Rest Teig und Beeren in 20 g Fett ebenso backen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten 12–15 Minuten backen. Beide Pfannkuchen halbieren und auf Teller geben.
5.
Mit Puderzucker bestäuben und mit Vanilleeis servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved