close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Biskuit-Auflauf mit Himbeeren

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Himbeeren  
  • 7 gehäufte EL   Zucker  
  • 2-3 EL   Himbeergeist  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     Salz  
  • 2-3   Tropfen  
  •     Zitronen-Aroma  
  • 100 g   Mehl  
  • 7-8 EL   Schlagsahne  
  •     Fett für die Form 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Himbeeren verlesen, evtl. abspülen. Mit 3 EL Zucker und Himbeergeist mischen, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Hälfte Himbeeren pürieren, durch ein feines Sieb streichen
2.
Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 1 EL Zucker einrieseln lassen. Eigelb, 3 EL Zucker und Aroma cremig schlagen. Mehl und Sahne kurz darunter rühren. Eischnee sofort in 2 Portionen unterheben. 2/3 marinierte Himbeeren in eine gefettete Auflaufform (ca. 1 l Inhalt) füllen. Teigmasse und Rest Beeren darauf verteilen
3.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben, verzieren. Das Himbeerpüree dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved