Biskuit-Auflauf mit Himbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Biskuit-Auflauf mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Himbeeren 
  • 7 gehäufte EL  Zucker 
  • 2-3 EL  Himbeergeist 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 2-3   Tropfen 
  •     Zitronen-Aroma 
  • 100 Mehl 
  • 7-8 EL  Schlagsahne 
  •     Fett 
  •     Puderzucker 
  •     Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Himbeeren verlesen, evtl. abspülen. Mit 3 EL Zucker und Himbeergeist mischen, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Hälfte Himbeeren pürieren, durch ein feines Sieb streichen
2.
Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 1 EL Zucker einrieseln lassen. Eigelb, 3 EL Zucker und Aroma cremig schlagen. Mehl und Sahne kurz darunter rühren. Eischnee sofort in 2 Portionen unterheben. 2/3 marinierte Himbeeren in eine gefettete Auflaufform (ca. 1 l Inhalt) füllen. Teigmasse und Rest Beeren darauf verteilen
3.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben, verzieren. Das Himbeerpüree dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved