Blumenkohlragout mit Mini-Salami

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kopf Blumenkohl (ca. 1 kg)  
  • 500 g   Brokkoli  
  • 5 EL   Butter oder Margarine  
  • 50 g   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Currypulver  
  • 2   Minisalami  
  • 1 TL   Öl  
  •     evtl. Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. 1 1/2 Liter Salzwasser in einem großen Topf aufkochen und Blumenkohl darin 8-10 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Brokkoli zufügen und mitgaren. Gemüse herausnehmen, Gemüsewasser aufbewahren.
2.
Fett zerlassen, Mehl unter Rühren einstreuen und bei niedriger Hitze hell anschwitzen. 500 ml Gemüsewasser abmessen. Gemüsewasser und Sahne nach und nach unter Rühren angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und 1 TL Currypulver abschmecken.
3.
Gemüse in der Soße erhitzen. Minisalami in dünne Scheiben schneiden. Gemüse in Schalen anrichten, mit Salamischeiben und Currypulver bestreuen und evtl. mit Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved