close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - so geht's Schritt für Schritt

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Zutaten für  4 Personen:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Zutaten für 4 Personen:

350 g kurze dicke Nudeln (z. B. Rigatoni), Salz, 500 g Brokkoli, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 50 g gesalzene Erdnusskerne, 50 g Mandelkerne mit Haut, 5 Eier (Größe M), 1/4 l Milch, 100 g Schlagsahne, 3 EL geriebener Parmesankäse, Pfeffer, geriebene Muskatnuss, 50-75 g Goudakäse, Fett für die Förmchen

Zubereitungszeit für den Brokkoli-Nudel-Auflauf: ca. 1 1/4 Stunden

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 1:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 1:

350 g Nudeln für den Brokkoli-Nudel-Auflauf in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten bissfest garen.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 2:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 2:

500 g Brokkoli für den Brokkoli-Nudel-Auflauf putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 3:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 3:

Brokkolistiele nicht wegwerfen, sondern schälen und klein würfeln, damit sie die gleiche Garzeit wie die Röschen haben.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 4:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 4:

Brokkolistiele und -röschen in kochendem Salzwasser zugedeckt 4-5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 5:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 5:

Nudeln ebenfalls abgießen und abtropfen lassen.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 6:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 6:

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe für den Brokkoli-Nudel-Auflauf schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Salz von 50 g Erdnüssen für den Brokkoli-Nudel-Auflauf etwas abreiben. Erdnüsse und 50 g Mandeln für den Brokkoli-Nudel-Auflauf sehr grob hacken.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 7:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 7:

4 ofenfeste Förmchen oder 1 große Auflaufform für den Brokkoli-Nudel-Auflauf fetten.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 8:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 8:

Nudeln und Brokkoli in den Förmchen bzw. in der Auflaufform verteilen.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 9:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 9:

5 Eier, 1/4 l Milch und 100 g Sahne für den Brokkoli-Nudel-Auflauf verquirlen.

 

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 10:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 10:

Zwiebel, Knoblauch und 3 EL Parmesan für den Brokkoli-Nudel-Auflauf unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 11:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 11:

Eiermilch über den Brokkoli-Nudel-Auflauf gießen.

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 12:

Brokkoli-Nudel-Auflauf - Schritt 12:

50-75 g Gouda über den Brokkoli-Nudel-Auflauf reiben. Mandeln und Erdnüsse auf den Brokkoli-Nudel-Auflauf streuen. Brokkoli-Nudel-Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen.

 

Brokkoli-Nudel-Auflauf - so geht's Schritt für Schritt

Brokkoli-Nudel-Auflauf - so geht's Schritt für Schritt

Brokkoli-Nudel-Auflauf aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Brokkoli-Nudel-Auflauf? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved