Buttermilchwaffeln mit Mangopüree und Pistazien

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 2   reife Mangos  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 50 g   Pistazienkerne  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 150 ml   Buttermilch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille Geschmack"  
  • 1 TL   Backpulver  
  •     Fett für das Waffeleisen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Mangos vom Stein schneiden, Fruchtfleisch schälen. Ca. 200 g Mango und Zitronensaft pürieren. Übrige Mango in Würfel schneiden und unterheben. Pistazien klein hacken. Fett in einem kleinen Topf schmelzen und abkühlen lassen.
2.
Zucker, Buttermilch, Eier und Salz verrühren. Mehl, Soßenpulver und Backpulver mischen und unterrühren. Flüssiges Fett einrühren. Waffeleisen erhitzen und leicht einfetten. Nacheinander aus dem Teig 8 Waffeln backen.
3.
Waffeln in einzelne Herzen teilen. Waffeln mit Mangopüree anrichten und mit Pistazien bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved