Caesar-Nudelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Caesar-Nudelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Spiralnudeln; z. B. Gemelli 
  •     Salz 
  • 2 Scheiben  Toastbrot (à ca. 20 g) 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 (ca. 400 g)  Hähnchenfilets 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 (ca. 300 g)  kleiner Römersaat 
  • 1/2 (250 g)  Salatgurke 
  • 250 Möhren 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 125 ml  Olivenöl 
  • 2 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Brot in Würfel schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Brotwürfel zufügen und rundherum goldbraun rösten.
2.
Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Fleisch abspülen, trocken tupfen. In 2 Esslöffel heißem Öl ca. 10 Minuten rundherum gar braten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen.
3.
Salat putzen, waschen und, bis auf wenige kleine Blätter, in Streifen schneiden. Gurke waschen, putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Möhren putzen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
4.
Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Ei, Senf und Knoblauch mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Olivenöl in dünnem Strahl unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
5.
Salat, Gurke und Möhren mit den Nudeln mischen, in 4 Portionsschälchen verteilen. Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Fleischscheiben und Croûtons auf dem Salat verteilen. Mit Salatsoße beträufeln und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved