Das passt Parfait: Chili herzt Schokolade

Aus LECKER 3/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Hach, so ein Happy End ist doch immer schön. Es regnet Zuckerherzchen, man wird überschüttet mit himmlisch ­vanilliger Mangosoße und dann nach allen Regeln der Kunst vernascht.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 70 g   Zartbitterschokolade  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 30 g   Zucker  
  •     Chilipulver  
  • 1/2   Mango (ca. 200 g) 
  • 0,5 TL   Vanilleextrakt  
  •     Zuckerherzen zum Verzieren z. B. von Pickerd 

Zubereitung

30 Minuten ( + 360 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Sahne steif schlagen. Eigelb und Zucker ebenfalls über dem heißen Wasserbad dickcremig rühren. Vom Wasserbad nehmen. Flüssige Schokolade und 1 Msp. Chili ­zügig unterrühren. Über einem Eiswasserbad kalt schlagen.Sahne unterheben. Parfaitmasse in 2 Förmchen (à 180 ml) füllen und abgedeckt mindestens 6 Stunden, besser über Nacht, einfrieren.
2.
Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob würfeln. Mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Vanille ­abschmecken.
3.
Parfait etwas antauen lassen oder die Förmchen kurz in heißes Wasser halten, dann aus den Förmchen stürzen. Mit Mangosoße anrichten und mit Zuckerherzen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved