Durban Bunny Chow

1
(1) 1 Stern von 5
Durban Bunny Chow Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Weißbrot (oval, nicht zu hoch) 
  • 120 ml  Öl 
  • 1   Zimtstange 
  • 1   Sternanis 
  • 3   Kardamomschoten 
  •     ½ Teelöffel Fenchelsamen 
  •     ½ Kreuzkümmelsamen 
  • 1   gehackte Zwiebel 
  • 3   Teelöffel Garam masala (Gewürzmischung) 
  • 1   Teelöffel gemahlene Koriandersamen 
  • 1   Teelöffel gemahlener Pfeffer 
  • 2   Teelöffel Kurkuma 
  • 2   mittelgroße gehackte Tomaten 
  • 900 Lammbein oder Rindfleisch, gewürfelt 
  • 4   Knoblauchzehen, fein gehackt 
  • 2   Teelöffel gemahlener Ingwer 
  • 6   Curryblätter 
  • 2   große gewürfelte Kartoffeln 
  •     Wasser 
  •     Frischer Koriander/Korianderblätter nach Wunsch 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Erhitzen Sie das Öl. Braten Sie den Sternanis, die Zimtstange, Kardamomschoten, Kreuzkümmelsamen und Fenchelsamen als auch die gehackte Zwiebel im Öl an, bis die Zwiebel glasig ist.
2.
Rühren Sie das Garam masala, die Koriandersamen, den Pfeffer und Kurkuma unter, bis eine zähe Masse entsteht, die am Boden des Topfes haften bleibt. Tipp: Benutzen Sie hierzu eine nicht beschichtete Pfanne.
3.
Fügen Sie nun die Tomaten hinzu und braten das Ganze an, bis sich die Masse wieder vom Topfboden löst.
4.
Fügen Sie nun das Fleisch, den Ingwer, den Knoblauch und die Curryblätter hinzu. Lassen sie das Ganze für ca. eine halbe Stunde (bei Bedarf ein bisschen länger) köcheln bis das Fleisch zart ist, dann fügen sie ein bisschen Wasser und die Kartoffelwürfel hinzu.
5.
Lassen sie das Curry für ein paar Minuten leicht köcheln.
6.
Schneiden Sie das Brot in der Mitte durch. Bei 4 Gästen jeweils die Hälften noch einmal quer halbieren, so dass 4 kleine Schalen mit einem harten Rand entstehen. Entfernen Sie den weichen Innenteil des Brotes.
7.
Füllen Sie nun das Curry in die Brothälften und legen sie das weiche Brotinnere oben drauf bzw. benutzen sie es zum Dippen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved