Eier im Glas mit Blätterteighasen

Eier im Glas mit Blätterteighasen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Packung (270 g)  frischer Butter Blätterteig (backfertig rechteckig ausgerollt auf Backpapier; 40 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 1 Bund   Petersilie und Schnittlauch  
  • 1/2 Bund   Kerbel  
  • 1   Beet Gartenkresse  
  • 200 g   Schmand (24 % Fett) 
  • 2–4 EL   Vollmilch (3,5 % Fett) 
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  • 3 TL   Kaviar  
  •   Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Teig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. 6 Eier in Wasser 7–8 Minuten kochen. Teig auf eine Arbeitsfläche legen. Mit einem Ausstecher (ca. 8 x 5 cm) 6 Hasen ausstechen. Hasen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 1 Ei verquirlen. Hasen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen.
2.
Eier abgießen, abschrecken, abkühlen lassen und pellen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kresse vom Bett schneiden. Schnittlauch, Petersilie, Kerbel und Kresse, bis auf etwas zum Garnieren, Schmand und Milch pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Blätterteighasen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Eier evtl. halbieren. Kräutersoße in kleine Gläser geben. Je 1 Ei dazugeben und je 1/2 TL Kaviar daraufgeben. Mit übriger Kresse und Hasen garnieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved