Forelle mit buntem Tomatensalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   rote Zwiebeln  
  • je 250 g   gelbe, schwarze, grüne und krause Tomaten  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 6 EL   Balsamico-Essig  
  • 2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1/4 Bund   Petersilie  
  • 4   küchenfertige Forellen (à ca. 225 g) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 3 EL   Mehl  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  • 40 g   Butter oder Margarine  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Tomaten mit den Zwiebeln vermengen und auf einem Blech verteilen.
2.
Essig und Senf verrühren, Olivenöl darunterschlagen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken und unter die Vinaigrette rühren.
3.
Vinaigrette über die Tomaten-Zwiebelmischung träufeln und ziehen lassen.
4.
Forellen von innen und außen waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. In Mehl wenden, vorsichtig etwas abklopfen. Sonnenblumenöl und Butter portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen.
5.
Forellen darin portionsweise von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, abtropfen lassen und auf dem Salat anrichten. Mit restlicher Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved