Gartensalat mit Parmesan-Croûtons

Aus kochen & genießen 34/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Kernemix für Salat 
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  • 50 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 8 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  • 500 g   gemischter Blattsalat (Kopf-, Römer-, Pflücksalat, Rauke) 
  • 1/2   Salatgurke  
  • 200 g   Radieschen  
  • je 1/2 Bund   Schnittlauch, Petersilie und Dill  
  • 6 Stiel(e)   Basilikum  
  • 4 EL   Weinessig  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Honig  
  • 2 TL   Senf  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden ca. 5 Minuten rösten, herausnehmen. Brot entrinden und in Würfel schneiden. Käse raspeln. Brot und Käse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen, mit 4 EL Öl beträufeln und mit Salz würzen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Salat putzen, waschen und große Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen. Salat trockenschleudern.
3.
Gurke und Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Croûtons aus dem Ofen nehmen. Kräuter waschen, trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilien- und Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und hacken.
4.
Dillfähnchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer, Honig und Senf verquirlen. 4 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Kräuter unter die Vinaigrette rühren.
5.
Brot aus dem Ofen nehmen. Salatzutaten mischen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved