Gebratene Polentaschnitten mit Pistazienbutter und Kirschen

Aus LECKER 4/2011
Gebratene Polentaschnitten mit Pistazienbutter und Kirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 400 ml  Milch 
  • 5 EL  Zucker 
  •     Salz 
  • 100 Polenta (Maisgrieß) 
  •     Öl 
  • 3 EL  Pistazienkerne 
  • 2 Scheiben  Weiß- oder Toastbrot (2–3 Tage alt) 
  • 1 Glas (370 ml)  Kirschen 
  • 1/2 Päckchen  Vanillesoßenpulver 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2–3 EL  Butter 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Milch, Zitronenschale, 2 EL Zucker und 1 Prise Salz aufkochen. Die Polenta mit einem Kochlöffel einrühren. Bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 20 Minuten köcheln.
2.
Ein kleines Backblech oder eine flache eckige Form (ca. 20 x 30 cm) mit Öl einstreichen. Polenta etwa 2 cm hoch einfüllen, glatt streichen und abkühlen lassen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Stunde fest werden lassen.
3.
Pistazien hacken. Brot würfeln, im Universalzerkleinerer mahlen. Mit 1 EL Zucker mischen.
4.
Kirschen abgießen, Saft dabei auffangen. 4 EL Saft abnehmen, Rest mit 2 EL Zucker aufkochen. Soßenpulver und 4 EL Saft glatt rühren. In den kochenden Saft rühren und ca. 1 Minute köcheln. Kirschen unterrühren.
5.
Warm halten.
6.
Eier verquirlen. Polenta in ca. 8 Streifen schneiden. Erst durch die Eier ziehen, dann in der Brotmischung wenden, etwas andrücken. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Polentaschnitten darin unter Wenden ca. 6 Minuten goldbraun braten.
7.
1 Minute vor Ende der Bratzeit die Pistazien mitrösten. Alles anrichten, mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved