Gebratene Sputnik-Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Sputnik oder Krauselli Nudeln  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 ml   Milch  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen. Fett in einer Pfanne schmelzen. Nudeln und Zwiebeln unter Wenden ca. 10 Minuten braten, nach 4 Minuten Paniermehl, Mais und Tomaten dazugeben.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Inzwischen Eier und Milch verquirlen. Mit Salz würzen. Eiermilch über die Nudeln gießen und unter Rühren stocken lassen. Auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 89 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved