Gedünstetes Kabeljaufilet mit Safransoße auf Fenchel-Gemüse

4.166665
(6) 4.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Möhren  
  • 100 g   Porree (Lauch) 
  • 200 g   Fenchel  
  • 200 g   Staudensellerie  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 600 g   Kabeljaufilet  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1 TL   Zucker  
  • 1 TL   Currypulver  
  • 1 Dose(n) (0,1 g)  Safranfäden  
  • 1 EL   Mehl  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 400 ml   Fischfond  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2   Lorbeerblätter  
  •     Salz  
  • 250 g   Langkornreis  
  • 1–2 EL   Zitronensaft  
  • 2 Stiel(e)   Dill  
  •     Zitronenspalten zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und putzen. Porree putzen und waschen. Fenchel putzen, waschen, vierteln und Strunk herausschneiden. Sellerie putzen und waschen. Gemüse in feine ca. 4 cm lange Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Fisch kalt abspülen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Stücke schneiden.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse darin mit Knoblauch, Zucker, Curry und Safran bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten dünsten. Mehl darüberstäuben und ca. 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Wein, Fond und Sahne zugießen, Lorbeer zugeben und aufkochen lassen.
4.
Mit Salz würzen. Fisch salzen und in die Soße legen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 8–10 Minuten köcheln lassen.
5.
Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Soße mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Dill waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. Gemüse, Soße und Fisch auf Tellern anrichten.
6.
Mit ca. der Hälfte Dill und eventuell mit Zitronenspalten garnieren. Restlichen Dill unter den Reis rühren und dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved